Vorteile der Chiasamen bei der Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit

Koronare Herzgesundheit in Bezug auf Omega-3, Ballaststoffe und Cholesterin

 

Die koronare Herzkrankheit ist in den Vereinigten Staaten aber sicher auch Deutschland eine der häufigsten Todesursachen von Männern und Frauen. Die koronare Herzerkrankung ist eine Anhäufung von Cholesterin gefülltem Plaque in den Koronararterien. Koronararterien sind die Arterien, die mit dem Herzen verbunden sind. Dieses cholesterin-gefüllte Plaque hat harte und enge Arterien zur Folge. Dieser Prozess wird auch als Atherosklerose bezeichnet. Ein Herzinfarkt ist das Ergebnis einer totalen Verstopfung einer Koronararterie durch dieses Plaque. Ein bekannter Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen wie Herzinfarkt und Herzanfall ist Bluthochdruck. Außerdem sind Bluthochdruck, Übergewicht, Rauchen und hohe Cholesterinwerte andere kardiovaskuläre Risikofaktoren. Chiasamen (Salvia hispanica L) helfen Ihnen, die Dinge richtig zu machen.

 

Erstens enthalten Chiasamen 11g Ballaststoffe in nur eine Portion von 28g. Dies deckt einen Drittel des täglichen Nahrungsbedarfs. Ballaststoffe sind auch mit dem metabolischen Syndrom, einer Konstellation von Elementen, die die Chancen von Diabetes und Herzerkrankungen erhöht, verbunden. Diese Elemente beziehen einen hohen Blutdruck, hohen Insulinspiegel, Übergewicht (vor allem Bauchfett), hohe Triglyceride und niedriges HDL (gutes) Cholesterin mit ein. Verschiedene Studien zeigen, dass eine erhöte Aufnahme von Getreidefasern und Vollkornprodukten wie Chiasamen dieses immer häufiger werdende Syndrom verdrängen. Eine neuere Studie erklärt, dass „Vollkornzufuhr günstig mit metabolischen Risikofaktoren für Diabetes Typ-2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden ist...

 

Zweitens enthalten Chiasamen die höchste Konzentration an Omega-3-alpha-Linolensäure (ALA), im Vergleich zu anderen bekannten Pflanzenquellen; bis zu 64%!

ALA ist das Omega-3, das die größten positiven Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und den Herz-Kreislauf hat. Dies bedeutet, dass je mehr Omega-3 sie konsumieren, desto wahrscheinlicher vermeiden sie Gedächtnisverlust und Herzprobleme. Chia hat mehr ALA als Hanf, Meeresalgen, Flachs und mehr als die doppelte Menge als Fisch.

 

Darüber hinaus hat Chia einen blutverdünnenden Effekt, was protektiv gegen Herzinfarkt und Schlaganfall sein kann.

Diese Untersuchungen wurde im November 2007 in der Ausgabe 30: 2804-2810, 2007 von „Diabetes Care“ veröffentlicht. Weitere Forschung mit Diabetikern, die Chiasamen eingenommen haben, haben einen niedrigen glykämischen Lebensmittelindex gezeigt. Ein niedriger Index bedeutet, dass die Einnahme von Chiasamen das Blutzuckerhoch um etwa eine Stunde nach dem Essen verzögert. Nach Beseitigung des Zuckerhochs eine Stunde später, ist der anschließende Rückgang des Zuckers weniger intensiv und das wiederum verminderte bekanntlich Hungergefühle.

 

Die Cleveland Clinic zeigt, dass Chiasamen den Blutdruck bei Diabetikern verbessern und ebenfalls die Triglyceride, Cholesterin und das gesamte LDL senken und das gesunde Cholesterin erhöhen.

Siehe auch:

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22090467

 

Noch eine andere Studie zeigt, dass ein Ernährungsmuster mit Soja-Protein, Hafer, Nopal und Chiasamen eine Verringerung der Serum-Triglyzeride; CRP (C-reaktives-Protein-Test; zeigt akute Entzündung oder Infektion) und Insulin-AUC (3) zur Folge hat. In Bezug auf kardiovaskuläre Risikofaktoren DHA ist gezeigt worden, dass sich die Triglycerid-Konzentration verringert. Verschiedene Studien mit Ratten zeigen auch, dass Chiasamen das HDL (das gute Cholesterin) erhöhen und Triglyceride sowie Insulinresistenz senken, als auch Bauchfett und Entzündungen.

 

Schlussfolgerung

In den Vereinigten Staaten und Europa ist die koronare Herzkrankheit eine sehr ernsthafte und ständig wachsende Todesursache. Die Einnahme von Chiasamen hat in unterschiedlicher Weise einen positiven Einfluss auf die koronare Herzkrankheit. Erstens haben sie durch ihre Ballaststoffe einen positiven Einfluss auf das metabolische Syndrom, und neben den Ballaststoffen enthalten

Chiasamen die höchste Konzentration an Omega-3 Alpha-Linolensäure, die einen direkten Einfluss auf Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit hat. Chiasamen haben ausserdem eine blutverdünnende Wirkung und einen niedrigen glykämischen Index. Mehrere verschiedene Studien zeigen, dass Chiasamen den Blutdruck, Triglyceride, Cholesterin und das gesamte LDL senken und das gesunde Cholesterin erhöhen.

koronare herzerkrankung

 

chia samen kaufen

anhaufung cholesterin gefullt plaque

Anhäufung von Cholesterin gefüllt Plaque

 

koronare herzkrankheit todesursache

Koronare Herzkrankheit als führende Todesursache in Zahlen

 

fettleibigkeit

 

national center biotechnology information  cleveland clinic usda nutritional science research institute american society for nutrition national institute of health

        

 

info@chia-direct.com

 

Warum chia-direct.com

Wer ist chia-direct

Herkunft

 

webshop Chiasamen

Versandkosten

 

chia samen Rezepte

Gesundheitliche Vorteile

Nährwert

Koronare Herzerkrankung

Vergleichen mit anderen Samen

Chia Nebenwirkungen

Gewichtsabnahme

Neuigkeiten

 

Produktionsprozess

Großhandel

gute Qualität

Sonderangebot

 

Kundenrezensionen

 

movie gallery

photo gallery

 

sitemap

 

                                                                                                          chia-direct.com – kardiovaskulären Gesundheit mit Chiasamen

für mehr sehen auf  sitemap