Chiasamen und ihre Vorteile bei der Reduzierung der Triglyceride

Triglyceride, was das ist und ihre Bedeutung bezüglich Cholesterin

 

Triglyzeride sind eine Art von Fetten (Lipide), die in ihrem Blut zirkulieren.

Beim Essen werden alle Kalorien, die Ihr Körper nicht braucht, sofort in Triglyceride verwandelt. Diese Triglyceride werden in den Fettzellen gespeichert, die später durch Hormone durch die Freigabe dieser gespeicherten Triglyzeride für Energie zwischen den Mahlzeiten verwendet werden. Dies ist ein normaler Vorgang. Wenn sie allerdings regelmäßig mehr Kalorien essen als Sie verbrennen, insbesondere einfache Kalorien, dann können Sie eine Hypertriglyceridämie (hohe Triglyceride) entwickeln. Man weiss zwar nicht wie, aber hohe Triglyceride können zu Arteriosklerose (Verdickung der Arterienwände und Verhärtung der Arterien, die das Risiko von Herzinfarkt, Schlaganfall und Herzerkrankungen erhöhen) beitragen. Die Einnahme von Chiasamen kann definitiv auf verschiedene Weise beitragen:

 

Direkt: Eine Studie zeigt, dass ein Ernährungsmuster mit Soja-Protein, Hafer, Nopal und Chiasamen eine Verringerung der Serum-Triglyzeride; CRP (C-reaktives-Protein-Test; zeigt akute Entzündung oder Infektion) und Insulin-AUC (3) zur Folge hat. In Bezug auf kardiovaskuläre Risikofaktoren DHA ist gezeigt worden, dass sich die Triglycerid-Konzentration verringert. Verschiedene Studien mit Ratten zeigen auch, dass Chiasamen das HDL (das gute Cholesterin) erhöhen und Triglyceride sowie Insulinresistenz senken, als auch Bauchfett und Entzündungen.

 

Durch Ballaststoffe: Ballaststoffe sind mit dem metabolischen Syndrom, einer Konstellation von Elementen, die die Chancen von Diabetes und Herzerkrankungen erhöht verbunden. Diese Elemente beziehen einen hohen Blutdruck, hohen Insulinspiegel, Übergewicht (vor allem Bauchfett), hohe Triglyceride und niedriges HDL (gutes) Cholesterin mit ein. Verschiedene Studien zeigen, dass eine erhöte Aufnahme von Getreidefasern und Vollkornprodukten wie Chiasamen dieses immer häufiger werdende Syndrom verdrängen. Eine neuere Studie erklärt, dass „Vollkornzufuhr günstig mit metabolischen Risikofaktoren für Diabetes Typ-2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden ist...

 

triglyceride und chiasamen

zu viel hoch raffinierte Kohlenhydrate und zu wenig Bewegung

 

chia samen kaufen

 

Cholesterin beschrieben

Lebensmittel mit niedrigem und hohem Cholesterin

 

Die Cleveland Clinic zeigt, dass Chiasamen den Blutdruck bei Diabetikern verbessern und ebenfalls die Triglyceride, Cholesterin und gesamtes LDL senken und das gesunde Cholesterin erhöhen.

Siehe auch:

http://www.fasebj.org/content/28/1_Supplement/1035.8.short   

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22090467

 

Schlussfolgerung

Mehrere verschiedene Studien zeigen, dass Chiasamen durch ihren hohen Ballaststoffanteil einen positiven Effekt einer Verringerung des Serumtriglyceridspiegels haben, direkt und indirekt.

 

national center biotechnology information  nutritional science research institute american society for nutrition 

triglyceride formation

        

 

info@chia-direct.com

 

Warum chia-direct.com

Wer ist chia-direct

Herkunft

 

webshop Chiasamen

Versandkosten

 

chia samen Rezepte

Gesundheitliche Vorteile

Nährwert

Koronare Herzerkrankung

Vergleichen mit anderen Samen

Chia Nebenwirkungen

Gewichtsabnahme

Neuigkeiten

 

Produktionsprozess

Großhandel

gute Qualität

Sonderangebot

 

Kundenrezensionen

 

movie gallery

photo gallery

 

sitemap

 

                                                                                                          chia-direct.com – Reduzierung der Triglyceride und Chiasamen

für mehr sehen auf  sitemap